Nachhaltigkeit
und Soziale Verantwortung

Über Uns

1989 wurde das auf die Herstellung eines großen Sortiments an Leuchten spezialisierte Unternehmen DGA, das Glasfaser für die effiziente und leistungsstarke Lichtübertragung verwendet, gegründet. 2001, als die Produktion von Glühlampen noch unersetzbar zu sein schien, zeigte das Unternehmen seinen Pioniergeist mit dem Entwurf und der Konstruktion von Leuchten mit LED-Technologie. Diese langsichtige und mutige Vision erlaubte DGA, sich unter die Hersteller von Leuchten auf dem Luxusmarkt zu reihen und im großen Stil mit Museen und Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Hospitality und Wohnungen zusammenzuarbeiten.

Seit 2001 bis heute hat das Unternehmen verschiedene italienische und europäische Patente zu technologischen Aspekten, die mit der Dissipation und speziellen Bautechniken verbunden sind, angemeldet, die der Marke einen großen Vorsprung hinsichtlich der Helligkeit, Effizienz, Umweltauswirkung, Dauer und Energieeinsparung gesichert haben. Das aufmerksame Studium der Miniaturisierung der Technik ist der Schlüssel zu der außergewöhnlichen Kompaktheit von Produkten, die so klein, leistungsstark, zuverlässig und sicher sind.
DGA unterscheidet sich von seinen Mitstreitern durch die Fähigkeit, seinen Kunden spezifisch auf sie zugeschnittene Lösungen zu liefern, die in der Lage sind, auch die erschwerendsten Anforderungen von Planern und Designern zu erfüllen und gleichzeitig die von den Edelinstallationen auferlegten Beschränkungen zu erfüllen.

Toskanische und
Italienische produktionskette

Alle Leuchten von DGA werden in seinen eigenen Werken in der Toskana entwickelt und hergestellt, um eine hohe Qualitätskontrolle und maximale langfristige Zuverlässigkeit gewährleisten zu können. Von der Fertigung der mechanischen Komponenten mit Werkzeugmaschinen mit numerischer Steuerung über die Aluminiumbearbeitung, Biegung, Drehung und Fräsung bis hin zur Beschichtung, alles wird intern ausgeführt, um eine absolute Qualitätskontrolle und Flexibilität zu garantieren. Die Produktion der LED-Karten, die Anwendung des Laserschnitts und eine hochqualitative Beschichtung bringen die Absicht des Unternehmens, konstant das Qualitätsniveau seiner Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen, klar zum Ausdruck.

Das Wachstum von DGA ist ein unaufhörliches Wachstum in über 30 Jahren Unternehmensgeschichte, angetrieben von einer Zuwendung zur Forschung, die immer innovativere Leuchten im Dienste seiner Ansprechpartner hervorbringt.

Foto

Die Unternehmensorganisation ist so aufgebaut, dass alle für die Produktion der Leuchten notwendigen Prozesse intern abgedeckt und kontrolliert werden.

Die dafür eingesetzten Ressourcen sichern eine optimale:

  • Beleuchtungstechnische Planung
  • Mechanische Planung
  • Optische Planung
  • Elektronische Planung
  • Bearbeitung der mechanischen Komponenten mit Maschinen mit numerischer Steuerung
  • Montage von LED- und SMD-Karten
  • Prüfung der beleuchtungstechnischen Parameter im internen Labor gemäß Typ 4 nach der Klassifikation in der Vorschrift UNI EN 13032-1 (Winkel-Lichtmesser)

Die Personen

Das Unternehmen wird durch mit der Zeit gewachsene, immer mehr verinnerlichte Werten motiviert, unterstützt und vorangetrieben. An der Basis des Erfolgs der Politik, die von der Generaldirektion vorgeschlagen, umgesetzt und verbreitet wird, steht die Arbeit von Personen, die von einer lebendigen Leidenschaft für das Licht beseelt sind, die an die Beziehungen glauben, die Herz und Kompetenz nutzen, um immer neue, leistungsstarke und nach dem Wunsch dessen, der sie auswählen werden muss, gestalteten Produkten. Die Qualität der Leuchten ist das Ergebnis der Qualität der Prozesse, der Arbeitsumgebung und der Achtung für die Personen, die diesen Produkten Form geben.

Umwelt

DGA hat sich immer schon mit der Überzeugung, dass das Business auch Träger einer Politik der „sozialen Verantwortung“ ist, für den Schutz der Umwelt und der Sicherheit der Arbeitnehmer eingesetzt: Die Personen, die das möglich machen, arbeiten mit Engagement und Hingabe an Produkten und Dienstleistungen für eine gesunde und stimulierende Arbeitsumgebung mit einem großen Augenmerk auf das Wohlbefinden des Individuums.

Das Unternehmen hält die Leitsätze des Schutzes, der Unversehrtheit und der Würde der Arbeitnehmer für fundamental und setzt sie in Maßnahmen und einem Verhalten, in denen der Umweltschutz von großer Bedeutung ist, um. Es wurden Leuchten entwickelt und produziert, deren Umweltauswirkungen sowohl in der Herstellungsphase als auch am Ende ihres Lebens reduziert sind, und es wird garantiert, dass in allen Produktionsprozessen die Arbeitnehmergesundheit und -sicherheit immer gewährleistet sind.

Die von DGA von Anfang an vorgezogene Technologie, die Konstruktion der Leuchtkörper aus Spanabtragung, garantiert die vollständige Wiederverwertung der Produktionsabfälle (Aluminium-, Magnesium-, Messing- und Edelstahlspäne), denen ein neues Leben gegeben wird.

Ethikkodex

Der Ethikkodex von Confindustria ist ein regelmäßig aktualisiertes Dokument, das von DGA verfasst wird und das, geteilt von den Angestellten und externen Geschäftspartnern, dazu beiträgt, die Leitsätze der Organisation zu festigen, und wird von Verfahren unterstützt, die darauf zielen, die Werte des Unternehmens in alltägliche Maßnahmen zu wandeln, wie zum Beispiel: Die Einhaltung der Gesetzesvorschriften des Datenschutzes, des Wertes der Person und der Humanressourcen durch Schützen der Konkurrenz und der Umwelt.

Kultur

Die Mitgliedschaft (seit dem 7. Oktober 2015) bei Confindustria, in der florentinischen Sektion, bedeutete für DGA nicht nur die Annahme und Anwendung des Ethikkodexes, sondern hat dem Unternehmen, dank der Konfrontation mit der mannigfaltigen Welt der lokalen Unternehmer, erlaubt, das eigene Business zu bereichern, indem es das Business mit der toskanischen Kultur assoziiert hat, was eine der fundamentalen Säulen für das Verstehen des Gesellschaftswandels und die Anregung für neue Wege des Wachstums darstellt. Eines der Ziele von DGA für die Zukunft besteht darin, seine Lichtkultur für die Valorisierung von Kunstwerken nationaler und internationaler Bedeutung zur Verfügung zu stellen.

Qualität

Heute kann jemand, der Produkte von höchster Qualität herstellt, nicht von Werten absehen, die mit der Lokalisierung der Produktion verbunden sind. Die Wahl einer lokalen Lieferung erlaubt, aktiv am wirtschaftlichen Fortschritt des Landes und der Region, an der Erhaltung eines qualitativ hohen Produktionsniveaus und einer Reduzierung der vom Güterverkehr erzeugten Emissionen teilzuhaben. Die integrierte Verwaltung der gesamten Produktionskette (von der Forschung und Entwicklung über die Materialbeschaffung und Bearbeitung bis hin zum Vertrieb, mit einer strengen Kontrolle der Qualitätsstandards) bietet Vorteile unter dem Umweltprofil und dem Sicherheitsprofil, aber auch unter dem Profil der unternehmerischen Sozialverantwortung, da es die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Gebiet garantiert.

Gekrönt wurden diese Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitspolitiken und die Politik der sozialen Verantwortung von DGA mit den Zertifizierungen ISO 9001 (Qualität) und ISO 14001 (Umwelt).
Das Unternehmen hat geplant, sich auch das Zertifikat ISO 45001 (Sicherheit) zu holen und ist heute Mitglied von Ecovadis, das den Grad der Sozialverantwortung, den die Mitgliedsunternehmen erreicht haben, beurteilt, überwacht und (weltweit) verbreitet.